HTML-Beispieldatei
 
   
 
 
 
Was ist eine Lasergravur?

Was ist eine Lasergravur?

 

Wie der Name schon sagt, versteht man unter Lasergravur die Kunst, ein Objekt mit einem oder mehreren Lasern zu gravieren oder zu markieren. Der gesamte Prozess ist sehr  komplex und technisch höchst anspruchsvoll. Die meisten der Lasergravuren erfolgen heute mit Laser-Graviermaschinen. Diese Maschinen bestehen aus drei Teilen: einem Laser, einer Oberfläche und einem Controller zur Steuerung der Gravur. Einer Absauganlage mit verschiedenen Filtern und einen Kompressor. Beim Lasergravieren verdampft, bzw. schmilzt die Laserstrahlung das Grundmaterial berührungslos. Somit lassen sich millimeter genaue Motive auf ganz unterschiedlichen Materialien wie Glas, Metallen, Kunststoffen, Leder, Acryl und vielen anderen Werkstoffen aufbringen. Die Lasergravur ist im Vergleich zu anderen Veredelungsarten besonders dauerhaft und zeitlos. Und das Ergebnis sieht dabei immer hochwertig und edel aus!


Zurück
suchticker.de
        WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...


Parse Time: 0.103s